Leila Idemann

Geburtstag 24. Mai 1978
Alter 43 Jahre
soz. Stand verheiratet (* Nohlmanns) mit Karsten Idemann, 2 Kinder
im Team seit 1. Januar 1999

Beschreibung

Leila hat in ihrer Jugend einiges durchgemacht. Sie hat nach einem Streit mit Vater Andreas Nohlmanns stieg sie komplett von Sportpferden auf Ponys um und blieb diesen treu.
Als Karsten an den Hof kam, brauchtem beide eine Weile, die Gefühle füreinander zu entdecken und nochmal so lange zusammen zu ziehen. Zwei Jahre später, im Mai Jahr 6 heirateten sie im engsten Familienkreis recht heimlich. Mitte Januar Jahr 8 kamen ihre Zwillinge Julia und Felix zur Welt. Zusammen mit ihnen und Weimaranerhündin Hela wohnen sie im Haupthaus am Hof.

Leila ist ein Gesellschaftsmensch: Sie trainiert gerne in Gesellschaft, reitet gerne in Gesellschaft aus und liebt das Networking mit anderen Ställen. Sie feiert gerne mal Partys, ist aber unter dem Einfluss von Karsten ein bisschen ruhiger geworden. Mit Hingabe kümmert sie sich außerdem mal um ihre Nichten Marina und Mikaela sowie ihren Neffen Oliver. Hat irgendwer Probleme, ist sie immer zu einem klärenden Gespräch bereit.
Besonders schmal lief es ab, als sie Mikaela eine Ausreißhilfe stellte und sie über ihre Kontakte auf Fürstenwalde untertauchen ließ. Inzwischen haben sich die Wogen aber geglättet und die Konflikte sind beendet.

Im Umgang mit Pferden ist sie sehr vielseitig. Sie reitet Dressur und Springen bis L fest und hat auch Ausflüge in Klasse M unternommen, Geländespringen präsentiert sie Pferde bis Klasse L.
Leila ist aber nicht unbedingt Leistungsorientiert, sie arbeitet gerne mit Pferden auf den Bereichen, auf denen sie Spaß haben, also geht sie auch gerne ausreiten oder beschäftigt sich mit Reiterspielen.

Aktuell pausiert Leila als Trainerin komplett, da sie jüngst Mutter geworden ist. So lange haben die anderen Ponyreiterinnen des Hofes ihre Pferde mit übernommen.

Aufgabe bei uns

Leila hat mit ihrer Schwester Rhiannon das Gestüt Elwen gegründet und leitet es zusammen mit ihr und ihrem Bruder Marco. Außerdem verwaltet sie die Zucht der Ponysparten.
Beim Training ist Leila vor allem für die erwachsenen Fjordpferde da gewesen, mit Einstellung der Fjordzucht, ist sie aber wieder mehr ins Jungpferdetraining eingestiegen und hilft Karsten vor allem bei den jüngeren Ponys. Außerdem kümmert sie sich um alternde Schätze aus der elterlichen Großpferdezucht, auch wenn diese leider immer weniger werden.