Emma Haugen

Geburtstag 10. November 1996
Alter 25 Jahre
soz. Stand ledig
im Team seit 15. Oktober 2016

Beschreibung

Emma kommt frisch aus der Ausbildung zu uns. Sie hat im Reitsportzentrum Mountain Valley gelernt und nach Abschluss der Ausbildung in ganz Vesland nach einem geeigneten Arbeitgeber gesucht.

Mit 6 Jahren kam Emma an die Reiterei und hat die Standard-Karriere durchgemacht: Reitunterricht, erste Turniere, Reitbeteiligungen, Entdeckung durch den Reitlehrer für Höheres, gesondertes Training und Turniere bis Klasse L im Springen erst auf Ponys, später auf Pferden. In der 9. Klasse hat sich Emma entschieden, die Ausbildung zur Pferdewirtin einem Abitur vorzuziehen, zum gleichen Zeitpunkt kam sie erstmals mit jüngeren Pferden in Kontakt und bewarb sich daher in einem Ausbildungsbetrieb, der auch Augenmerk auf Jungpferde legte.
In der Ausbildung lernte sie den weiteren Umgang mit jungen Springpferden und deren Ausbildung hin zum Einstieg in die Turnierkarriere. Während ihrer Ausbildung begleitete sie einen dreijährigen Wallach, den sie 6jährig in ersten Springpferde L vorstellen konnte. Zusätzlich erhielt sie weiter Unterricht, um bis zur Klasse M sicher zu reiten und auszubilden. Mit einem erfahrenen Pferd ist sie auch schon erste Schritte zum S*-Springen gegangen. Zum Abschluss ihrer Ausbildung wurde ihr Ausbildungspferd verkauft, was für sie der Hauptgrund war, den Betrieb zu verlassen.

Emma legt einen großen Ehrgeiz an den Tag: Für 2017 hat sie erste Starts mit Hengsten und in den hohen Klassen im Sinn. Allerdings möchte sie dabei ihre Wurzeln wahren und weiterhin viel Zeit in Jungpferde investieren.

Von sich heraus ist die junge Frau pragmatisch, praktisch orientiert und weiß mit ernsten Situationen auch ernst umzugehen. Manchmal hat sie ziemliches Lampenfieber, vor allem, wenn es darum geht, neue Leute kennenzulernen oder in irgendwas Premieren zu feiern. An ihrem geschäftsmäßigen Auftreten ändert das jedoch nichts, denn sie weiß es an den richtigen Stellen gut zu kaschieren.

Menschlich ist Emma sehr bodenständig, sucht keinen Streit und lässt sich nur schwer provozieren. geknüpfte Kontakte pflegt Emma gewissenhaft und solange sie nicht selbst bis zum Hals in Arbeit steckt, hat sie immer eine helfende Hand übrig.

Aufgabe bei uns

Emma ist bei uns Springpferdetrainerin. Gemäß ihrem Wunsch wird sie verstärkt junge Pferde fördern und einige Lehrpferde bekommen, die sie an die höheren Klassen führen sollen.