S Annwyl

Alle Inhalte dieser Seite sind virtuell und haben keinen Bezug zur Realität! - Insbesondere Darstellungen auf Bildern stimmen in keinem Punkt mit der Wirklichkeit überein!
© Katharina Erfling
Welara - Stute - *25. Mai 200516 Jahre - EE/AaBrauner - 137cm

Annwyl [ANwil] ist walisisch und bedeutet so viel wie "Geliebte, meine Liebe" und genau das ist die Welarastute auch. Grundsätzlich lieb und schnuckelig und so kann man diesen großen Augen kaum etwas ausschlagen. Genau das bezweckt das kleine Monster aber manchmal, denn sie kann auch ganz andere Saiten aufziehen, wenn sie unzufrieden ist - Saiten, denen man den Klang des arabischen Blutes doch noch deutlich anmerkt. Dann ist die Stute rastlos und energiegeladen und fühlt sich nicht selten mal an wie ein Pulverfass. In solchen Momenten hilft es, ganz ruhig zu bleiben und bloß keine Hektik aufkommen zu lassen.

Zwischen den anderen Pferden ist es ähnlich: Ist sie mit allem zufrieden, ist sie ruhig, lustig drauf, offen und für jederlei Beknabbern, Grasen und Toben zu haben. Geht ihr etwas schief, kann sie sehr stutig und giftig werden. Diese Launeausbrüche helfen ihr bei der Rangfolge nicht selten mal weiter, vor allem wecken sie Aufmerksamkeit, denn die hat sie auch ganz gerne.

Ann wurde erst spät angeritten, inzwischen läuft sie unterm Sattel aber flüssig und ist motiviert bis hellauf begeistert. Vor allem aber ist sie dann konzentriert und fokussiert. Hat sie schlechte Tage, rennt sie nur, achtet kaum auf ihren Reiter und hört erst auf, wenn die Energie zu Ende ist. Es ist schwer, sie aus solchen Löchern heraus zu holen und ein generelles Heilmittel gibt es nicht. Am Hindernis arbeitet sie besonders gut, da kommt der Cob-Anteil in ihr durch, der ihr durchaus eine kräftige Galoppade beschert hat.

Allgemein ist Ann ein Pferd für sehr ambitionierte Reiter, sie stellt Herausforderungen, die mit ein bisschen Überlegen und Fordern und eigenem Können durchaus zu Meistern sind und gibt dann auch vieles zurück.

Abstammung

S Annwyl
Gestüt Elwen
Cedion Tegid Foel
Privatstall Veneno
BB Castwell
privat
Rockie`s Cast Away
Blue Angel`s Babs Sunshine
Cadi WS
privat
Athwr WS
Silfran EFA
S Azhar Jannah
Southern Acres Inc (USA)
Lanes Full House Lanes Age High
Quorn Peigan
Juwairiyah Ak Elzahra Moniet
Ansata Jellsbia

Papa Cedion kam aus Finnland nach Vesland und ist ein ziemlicher Allrounder. Er hat bislang nicht viele Nachkommen, dafür einen ziemlichen Haufen Erfolge und sein Abscheiden ist auch bislang ziemlich gut gewesen. Markus, der ihn in dessen frühen Tagen für Kleemann vorgestellt hat, beschreibt den Hengst als umgänglich und bescheiden, gerne aber mal ein bisschen aufbrausender.

Mutter Azhar Jannah ist diejenige, die das Vollblut in die Verpaarung bringt. Welara mit 50% Vollblut hat sie zwar charakterlich einiges an Wumms, kompensiert das aber in ein Dressurkönnen, das Ann nicht geerbt hat. Sowohl sie als auch ihr Welsh-B-Vater (von dem die Größe durchschlug) sind wahre Sportkanonen. Er hält mit 1700+ Punkten in der All Sim Pony Show Association den Titel des Ultimate Champion. Sie ist nicht nur Ultimate Champion in der All Sim Pony Association (2000+ Punkte) sondern ist auch in der Hall of Fame der All Sim Dressage (1000+ Punkte) und der Legion of Surpreme Excellence des Arabian & Half-Arabian Circuit (2400+ Punkte) aufgenommen.

Ann tritt damit in einigermaßen große Hufspuren!

Sporteinsatz

Einsatzmöglichkeiten und geschätztes Potenzial

Annwyl ist mit guten Anlagen für den Springsport gesegnet, gebremst wird sie wohl nur von ihrer eigenen Körpergröße und eventuellem Reitergewicht. Mit einem leichten Reiter wird sie wohl sowohl im Parcours als auch draußen was leisten können. In der Dressur mangelt es zwar nicht an Motivation, aber am Kopf, um einige Lektionen anzugehen.

Aktueller Einsatz

Sarah Bergmann A-Springen, E-Gelände, E-VS
 
Turniererfolge ansehen
 
Turnierpunkte?
Dressur
31
31
Springen
14
114
Kombi
5
5
Gelände
52
52
VS
23
23
Schau
13
13
Fahren
0
0

Nationale Errungenschaften

Springen

Internationale Errungenschaften

Arabian & Half-Arabian Circuit (36 Punkte)

Zuchteinsatz

Informationen

Züchter:Southern Acres Inc
Status:turnier
Vorbesitzer:-
keine Zuchtauszeichnungen

Nachkommen

  Name Vater Standort
Annwyl hat (noch) keine Nachkommen

Meilensteine

Dieses Pferd hat noch keine besonderen Ereignisse erlebt

Nennenswertes

Annwyl trägt 25% Araberblut, somit braucht es einen Welarahengst*, Partbred-Araber oder arabisches Vollblut mit mindestens 25% Blutanteil, um wieder ein Welara zu züchten.
Mit einem Welsh Pony ergibt sich ein Welsh Partbred. * Welaras sind Kreuzungen aus Welsh Ponys jeder Sektion mit arabischen Vollblütern, die von jeder der beiden Rassen mindestens 25% und maximal 75% in sich tragen.

Alle Inhalte dieser Seite sind virtuell und haben keinen Bezug zur Realität! - Insbesondere Darstellungen auf Bildern stimmen in keinem Punkt mit der Wirklichkeit überein!