Prämienhengst Zarnochs Götterfunke LW

Alle Inhalte dieser Seite sind virtuell und haben keinen Bezug zur Realität! - Insbesondere Darstellungen auf Bildern stimmen in keinem Punkt mit der Wirklichkeit überein!
© May
Trakehner - Hengst - * 6. April 199922 Jahre - EE/AatBrauner - 166cm Aus Funke wird man manchmal nicht so richtig schlau. Im einen Moment ist er tollpatschig und frech, im nächsten wieder schmusig und selbstbeherrscht. Mit anderen Pferden tobt der junge Hengst unglaublich viel, testet an und zeigt im Spiel die verrücktesten Kapriolen, die man mit 4 langen Beinen anstellen kann.
Bei seinen ersten Begegnungen mit Stuten zeigte er sich interessiert und ebenso charmeurhaft wie sein Vater. Mit viel Brummeln und Hals aufwölben und immer wieder auch mal ein bisschen Getänzel zog er die Aufmerksamkeit der Mädels auf sich und behielt diese dann so lange wie möglich im Blick.

Im Umgang ist er neugierig und aufgeschlossen, lässt sich brav putzen und führen, sobald es aber an Versuche mit Stangenarbeit der Freispringen oder -laufen geht, weiß man manchmal nicht, welches Bein normalerweise wo hin gehört. Scheinbar hat auch Funke so Momente, dann holpert es noch ein paar Schritte, ehe er wieder kontrollierter läuft. Er braucht noch etwas Übung und ein Gespür dafür, mehr auf seine Beine zu achten.

Bei der sonstigen Arbeit kann er sich sehen lassen: Ob nun Konzentration auf geführte Hindernisse, Erforscherdrang für unbekanntere Dinge oder den Mut, auch fremde Situationen mitzumachen, man kann mit dem Braunen rechnen. Er lernt schneller als man es vermuten würde und hat auch das Durchhaltevermögen für längere Trainingseinheiten.
Unterm Sattel zeigt er sich inzwischen auch schmuck. Die jugendlichen Unsicherheiten in der Balance werden von Tag zu Tag weniger und auch Hilfen setzt er inner besser um. Nachdem am Anfang noch viel unterstützend über Stimme gearbeitet wurde, sind die Stimmhilfen immer weniger geworden und Funkte immer besser. Bei der Stangenarbeit hat er gelernt etwas auf seine Füße zu achten, besonders gut kann man ihn sich aber in der Dressur anschauen. In seinen besten Momenten erkennt man, wie gut seine Gangarten mal werden. Wenn die Konzantration da ist, werden die Hilfen zunehmend unsichtbar. In angespannteren Situationen bewahrt er wie sein Vater eine Coolness, die doch verblüfft. Regt ihn etwas auf, wird er höchstens mal etwas schwungvoller und spielt viel mit den Ohren. Hat er den richtigen Reiter im Rücken, der über mögliche Mucken von außerhalb einfach blind hinwegsieht, ignoriert Funke sie auch.

Abstammung

Zarnochs Götterfunke LW
Gestüt Elwen
Dws Glücksstern DF
Gestüt Elwen
Nur mit dir
Pferdezucht McFadden-Cooper
Empfang
Nur für dich
Geliebte Jane DF
RZz Memorio
Quel Filou
Grandezza
Gwendalina
Trakehnergestüt Zarnoch
Impetus Vivus
Inessa
Goldstück Hohenstein
Goldsaar

Sporteinsatz

Einsatzmöglichkeiten und geschätztes Potenzial

Götterfunke ist ein Dressurler, er zeigt die Gänge und die Abstammung, es einmal bis ganz nach oben zu schaffen. Auch für Springen hat er wahrscheinlich ein bisschen Potenzial, ebenso für Geländespringen, wenn er erst einmal seine anfängliche Scheu überwunden hat. Ob wir ihn dort vorstellen, ist noch fraglich, denn Leidenschaft hat er dort definitiv nicht.

Aktueller Einsatz

Lotte Kamm Grand Prix Spécial
 
Turniererfolge ansehen
 
Turnierpunkte?
Dressur
66
166
Springen
0
0
Kombi
0
0
Gelände
0
0
VS
0
0
Schau
0
0
Fahren
0
0

Nationale Errungenschaften

Dressur

Internationale Errungenschaften

All Sim Dressage Association (697 Punkte)
National Champion

Zuchteinsatz

Informationen

Züchter:Trakehnergestüt Zarnoch, Gestüt Elwen
Status:Prämienhengst - Zuchteinsatz
Vorbesitzer:-
Körung
Exterieur
9.5
Interieur
9.0
Abstammung
6.3
Eigenleistung
7.0
Gesamtnote 7.95
ausgestellt am 17. September Jahr 1

Nachkommen

  Name Mutter Standort
Stute Calliope LWCharmeid KGestüt Elwen
Hengst Mf's Asturcon LWMf's Amavelle SJGestüt Maienfeld
Stute Avs Goodnight LWGoldikaGestüt Avon
Hengst Schwalbenflug LWAvs Schwalbenfee DCZuchtstall Moorwiesen
Hengst SCN GötterdämmerungUtsiktens Eccentric EnoughStuteri Ce`nedra
Hengst Zarnochs Petite Gael LWFRs Petite Rouge ZMTrakehnergestüt Zarnoch
Hengst Glücksstreben von WaagendorfRemember Me Of Lovesongs RAWaagendorf

Meilensteine

22. Dezember 2016
Er wills noch einmal wissen: Götterfunke startet nach gelungener Qualifikation am 31.12. im Winter Cup Dressur.

Nennenswertes


Richterkommentar: Hübsch gebauter, ausdrucksstarker Hengst mit gutem Potenzial für den Dressursport. Schöne Grundgangarten und gute Leistungsbereitschaft.

Alle Inhalte dieser Seite sind virtuell und haben keinen Bezug zur Realität! - Insbesondere Darstellungen auf Bildern stimmen in keinem Punkt mit der Wirklichkeit überein!