Das Team

Um einen so großen Hof zu verwalten und so viele Pferde zu verpflegen und zu trainieren, braucht es ein gutes Team. Hier sind einige davon zu finden.

Levi Andreasson

Levi ist bei uns Dressurtrainer. Zwar wird damit die Warmblutsparte noch Männerlastiger, aber nach Rhias langsamem Rückzug wurde ein neuer Dressurtrainer nötig. Levi nimmt sich mit Sorgfalt jedes Trainingspferd vor und lässt sich... mehr Informationen

Katharina Beermann

Kathi ist Auszubildene Pferdewirtin mit Schwerpunkt Springreiten. Sie befindet sich im ersten Lehrjahr und hat aufgrund der Tatsache, dass sie zusätzlich zur Schule geht, nicht so viele und regelmäßig wechselnde Trainingspferde.... mehr Informationen

Sarah Bergmann

Sarah ist der junge Sonnenschein unseres Teams. Hat man sie dabei, ist die Stimmung gleich etwas besser. Wenn sie nicht die Stimmungskanone ist, reitet sie alle Arten von Ponys im Training und bei Turnieren, gerade die Haflinger... mehr Informationen

Buchanan Brannon

Als Springreiter gehört Buck bei uns zu einer aktuell ungebremst wachsenden Gruppe. Er hat in der Pferdeverteilung nicht viel zu sagen und ist kompromissbereit. Er hat vor allem für die komplizierteren Pferde ein Händchen.... mehr Informationen

Linn Eckert

Linn ist bei uns Ponytrainerin. Sie kümmert sich vorrangig um Haflinger und Fjordpferde aller Altersstufen, solange sie schon geritten sind. Auch national und international hat sie das Team und ihre Trainingspferde schon... mehr Informationen

Franziska Fairchild

Franzi ist bei uns Auszubildende Pferdewirtin mit Schwerpunkt Pony. Sie reitet Sport- und Robustponys und sprint überall in die Bresche, wo sie gebraucht wird. Da sie nebenbei keine Schule oder ähnliches mehr braucht, arbeitet sie... mehr Informationen

Nadine Gersten

Nadine schließt bei uns eine klaffende Lücke in der Ponysparte. Sie kümmert sich vor allem um Reitponys, damit die Haflinger besser von Sarah und Leila versorgt werden können. Sie reitet alle Altersgruppen im Training und auf... mehr Informationen

Emma Haugen

Emma ist bei uns Springpferdetrainerin. Gemäß ihrem Wunsch wird sie verstärkt junge Pferde fördern und einige Lehrpferde bekommen, die sie an die höheren Klassen führen sollen.... mehr Informationen

Finnja Hemsheim

Finnja ist das dritte Kind am Hof und lernt fleißig Reiten. Aktuell ist sie auf Reiterwettbewerbsniveau und hat die richtige Größe für Welsh Mountains.... mehr Informationen

Helena Hemsheim

Helena ist vor allem für die Reitponies verantwortlich im Training. Sie reitet vorranging vielseitig mit Schwerpunkt zum Springreiten und ist darin bereits im Laufe ihrer Ausbildung voll aufgegangen.
Helena hat in Rücksprache... mehr Informationen

Markus Hemsheim

Markus ist bei uns erster Springtrainer. Er ist verantwortlich für die Springpferdesparte, hat das letzte Wort bei Trainerzuweisungen und übernimmt auch oft die Verantwortung, wenn Praktikanten mit Schwerpunkt Springen an den... mehr Informationen

Karsten Idemann

Karsten ist bei uns Jungpferdetrainer. Er übernimmt die Pferde im Alter von 2-3 Jahren von den anderen Trainern und leistet mit ihnen die Vorarbeit zum Einreiten. Bei den Warmblütern ist er dann auch derjenige, der sich um das... mehr Informationen

Leila Idemann

Leila hat mit ihrer Schwester Rhiannon das Gestüt Elwen gegründet und leitet es zusammen mit ihr und ihrem Bruder Marco. Außerdem verwaltet sie die Zucht der Ponysparten.
Beim Training ist Leila vor allem für die erwachsenen... mehr Informationen

Lotte Kamm

Lotte ist Dressurtrainerin und entlastet damit Thilo und Rhia ein bisschen. Sie hat in der Betreuung von Azubis, Praktikanten und Reitschülern nicht wirklich viel mit zu reden, hat dazu aber auch nie einen Anspruch erhoben. Sie... mehr Informationen

Yanna Kirsch

Bei uns kümmert sich Yanna um die Welsh Ponys (Welsh B). Sie ist keine angestellte Trainerin, kennt die Ponys jedoch und bekommt für das Training der Ponys ein Taschengeld und sämtliche Kosten für Turnierteilnahmen bezahlt.... mehr Informationen

Evanna Markovics

Bei uns hat Evanna ihre Ausbildung nach Schließung der Fachschule Brenndorf im 2. Ausbildungsjahr fortgesetzt. Sie geht in Richtung Dressur und möchte im Rahmen ihrer Ausbildung noch weiter kommen. Zeitgleich hat sie von sich aus... mehr Informationen

Thilo Maus

Keiner sagt es, doch viele sehen Thilo inzwischen als wichtigsten Dressurtrainer des Gestüts an. Der junge Mann zeigt kontinuierlich gute Leistungen im Training und beim Turnier und arbeitet auch unter Druck mit allen Pferden... mehr Informationen

Frederik Misker

Fred ist im Grunde "Mädchen für Alles": Er fährt mal einen Hänger, spielt Turniertrottel und hilft wo es nötig wird. Am Hof kümmert er sich mit um die jüngsten Pferde: Die Fohlen und auch teilweise die Jährlinge.
Nach einem... mehr Informationen

Marina Misker

Marina hat als Tochter von Rhia und Fred keine Aufgabe bei uns, aber sie hilft wo sie kann und nicht weggeschickt wird. Ansonsten ist sie einfach immer am Stall, wenn sie nicht gerade in der Schule ist oder Hausaufgaben macht.... mehr Informationen

Oliver Misker

Olli ist ein Sohn vom Hofe, hat aber das Interesse an Pferden fast gänzlich verloren. Er mag dafür die Arbeit im und um den Stall herum und versucht überall mitzuhelfen, wenn man ihn nicht wegschickt.... mehr Informationen

Rhiannon Misker

Rhiannon hat mit ihrer Schwester Leila das Gestüt Elwen gegründet und leitet es zusammen mit ihr und ihrem Bruder Marco. Zuchttechnisch ist sie für die Warmblüter verantwortlich.
Im Training kümmert sie sich um die Warmblüter... mehr Informationen

Friderike Noppers

Rike war Reitschülerin und ist als Reitbeteiligung übernommen worden. Sie bekommt Turnierfmörderung und ist vor allem für die Ausbildung der kleinen Ponys von unschätzbarem Wert. Inr bislang größter Erfolg ist der Reservesieg beim... mehr Informationen

Krishan Noppers

Kris ist Auszubildender Pferdewirt mit Scwerpunkt Dressurreiten. Er befindet sich aktuell in seinem ersten lehrjahr und neben Pferden, die ihm im Training helfen sollen, trainiert er bunt durch auch in unteren und mittleren... mehr Informationen

Joey Scherr

Joey ist Nachwuchstrainer für die Springpferde. Sein Stärken liegen in der Selbstbeherrschung bei der Terminplanung und im Umgang mit den verschiedensten Pferden. Ursprünglich hatte er nur Pferde in den Klassen E-L vorgestellt,... mehr Informationen

Charlotte Webb

Charlotte bekommt bei uns Turnierförderung, nachdem die Reitschule aufgelöst wurde. Sie passte einfach zu gut zu einigen Ponys und ihr Talent war zu vielversprechend, um ihr nicht Reitbeteiligungen anzubieten.... mehr Informationen

Die Nebenrollen

Es gibt aber auch Charaktere, die immer wieder erwähnt werden, jedoch keine eigene "Personalakte" brauchen.

Nicola Beike

22 Jahre *25. Juli, 8 v. ZR

Nicola ist noch nicht lange im ETTC, sie ist etwas still, dochw enn es darauf ankommt, kann man sich auf sie verlassen. Sie hat in jeder Situation die Ruhe weg.

Florian Eisenberg

26 Jahre *27. März, 12 v. ZR

Florian kam über ein Reintegrations-Programm zum ETTC. Er musste nach einem kleineren Delikt Arbeit ableisten und das ETTC bietet dies an, das ist inzwischen eine Weile her und Flo hat durch das Programm seine Spur wieder gefunden.

Sina Fuchs

29 Jahre *7. April, 15 v. ZR

Sina war das erste Mädel im ETTC und obwohl sie lange belächelt wurde, hat sie sich durchgebissen und sich ihren Platz erkämpft. Sie wird gerne als Team-Mutti bezeichnet.

Lyra Hemsheim

4 Jahre *1. April, Jahr 10

Bislang brabbelt Helenas jüngste Tochter nur vor sich hin und gluckst herum. Wie ihre Schwester hat sie ein sonniges Wesen.

Felix Idemann

6 Jahre *16. Januar, Jahr 8

Felix ist der Sohn von Karsten und Leila. Er ist kurz nach seiner Zwillingsschwester Julia geboren worden und ist der deutlich lautere von beiden.

Julia Idemann

6 Jahre *16. Januar, Jahr 8

Julia ist die Tochter von Karsten und Leila. Sie ist kurz vor ihrem Zwillingsbruder Felix geboren.

Manuel Keller

32 Jahre *27. Juni, 18 v. ZR

Manuel ist mit eines der Gründungsmitglieder des ETTC. Nachdem er ein paar Male auf Turnieren allgemein ausgeholfen hatte, trat er an das Elwen-Team und legte ein Konzept dafür vor. Inzwischen verwaltet er ein ganzes Netzwerk.

Tim Mahler

21 Jahre *20. Juni, 7 v. ZR

Tim gehört zum ETTC, ist der jüngste im Team un dkam über Jonas dazu. Er beginnt grade sein 12. Schuljahr und poliert das Taschengeld mit dem Job ein bisschen auf.

Jennifer Meier

26 Jahre *6. August, 12 v. ZR

Jennifer war in der Berufsschule eine Klassenkameradin von Jonas und ist über ihn zum ETTC gekommen. Sie arbeiett unter der Woche als Arzthelferin und braucht einen Gegenpol am Wochenende.

Stefan Müller

30 Jahre *8. Mai, 16 v. ZR

Stefan ist ein Kumpel von Manuel und mit eines der ältesten Mitglieder des ETTC. Unter der Woche arbeitet er als Reisekaufmann, für ihn ist es ein Hobby und ein Nebenverdienst, er hat immer den Überblick, wo was genau ist.

Christoph Münch

25 Jahre *18. Januar, 11 v. ZR

Christoph gehört schon eine Weile zum ETTC und verdient inzwischen anderweitig ganz gut. Er ist groß und kräftig und springt in jede Bresche, die sich öffnet

Björn Nohlmanns

26 Jahre *5. Juli, 12 v. ZR

Björn ist der älteste Sohn von Marco und dessen Ex-Frau Kasja. Björn hatte nie was für Reiterei und Pferde allgemein übrig, seit es aber Reitschülerinnen gibt, schaut er öfter mal vorbei.

Jonas Schmitz

21 Jahre *16. Mai, 7 v. ZR

Jonas hat über Aushänge vom ETTC erfahren und inzwischen auch schon noch einen Kumpel angeworben. Obwohl er zu den jüngeren gehört, kommt er mit allen super klar und arbeitet professionell.

Hannah Wolf

24 Jahre *20. Mai, 10 v. ZR

Hannah ist außerhalb des ETTC Erzieherin und hat viel für Kinder übrig. Sie ist diejenige, die meist für die Verpflegung der Reiter sorgt und auch sonst überall anpackt.

Der ETTC

ETTC steht für Elwens TurnierTrottelClub. Er hat sich selbst so getauft und gehört nur indirekt zum Gestüt. Sobald es auf Turniere geht, braucht es Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Das ganze ist ein Gelegenheitsjob, für den immer ein Haufen junger, motivierter Leute gebraucht wird. Reiter sind das meist nicht, doch sie haben durch die Tätigkeit einiges an Pferdeverstand bekommen und sind inzwischen unentbehrlich geworden.